Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


Webnews



http://myblog.de/volkersstimme

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Entspannte Vorweihnachten

Wenn man die Kaufstätte betritt stellt man fest, dass es offensichtlich ein Großteil der Bevölkerung es wieder nicht geschafft hat sich rechtzeitig um die Weihnachtsgeschenke zu kümmern  – wobei ja der Heilige Abend ja schon fast verlässlich auf den 24. Dezember fällt. Wenn man die Massen in den Kaufhäusern sieht fragt man sich, ob es eignentlich Amazon nicht mehr gibt. Immerhin weiß der Mob nicht, dass man sich beispielsweise mit einer Spielware nicht zwingen zu den achtzig anderen Nasen an die Kasse in der Spielwarenabteilung stelleb muss, sondern seinen Kauf auch an der verwaisten Kasse der benachtbarten Wirkwarenabteilung abschließen kann.

(P.S.: Mit dem Bezahlen verblödelt man das meiste Geld)

23.12.15 20:15


Hab acht, gibt acht, geh acht

After eight, so heißt es für Blattini und Platter. Acht Jahre lang währt die Sperre für die beiden Fußball-Funktionäre. Ärgerlich für Platter, da einmal sein Lebenswerk am Arsch ist, ärgerlich aber auch für Blattini, wollte er doch FIFA-Präsident werden. Das ist jetzt natürlich nicht möglich, zumindest nicht innerhalb der nächsten acht Jahre. Da bleibt eigentlich nur die Möglichkeit einen Interimspräsidenten zu installieren um den Blatz für Blattini freizuhalten. Theo Zwanziger hätte doch Zeit.
22.12.15 20:15


Das Wechselkarussel dreht sich (Wiederholug von vor Kurzem)

Der Hannover Trainer Michael Frontzeck hat hingeschmissen. Als möglicher Nachfolger wird Pep Guaridiolala gehandelt, der ja dem Vernehmen nach bei den Bayern nicht verlängern wird. Dabei geht es den Hannoveranern weniger um die Leistung des Bayern-Trainers als vielmehr die doch frappierende Ähnlichkeit von Frontzeck und LaGuardia. Da bei Abstiegskandidat Hannover vermutlich noch mehrer Trainigerwechsel anstehen ist es günstiger optisch ähnliche Nachfolger zu bestimmen, denn dann muss man die Stadionzeitung nicht immer ändern. Guardilaola findet die Idee angeblich "super-super".
21.12.15 20:15


Das nimmt ja Uberhand

Es ist noch nicht das letzte Gefecht, aber mit dem Online-Taxi-Gewerbe wird es dann doch schwierig. Aller Orten gibt es Klagen gegen den Taxi-App betreiber. Aber es ist ja allenthalben ein auf und App.
20.12.15 20:15


FensationelleFreitagsFrage_Nachtrag

Die gestrige Frage war doch eigentliche relativ deutlich, klar und nachvollziehbar. Wieso kommen heute dann nicht Wäschkörbeweise Vorschläge, was es Weihnachten zu schenken gibt?F
19.12.15 20:15


FensationelleFreitagsFrage

Was schenk ich bloß zu Weihnachten?????
18.12.15 20:15


Wechselgerüchte bestätigt

Endlich ist es soweit. Nachdem in der Vergangenheit Wechselgerüchte immer lauter wurden, ist es jetzt offizielle. Die Länge der Tage wechselt. Heute ist der kürzeste Tag, ab jetzt geht es wieder aufwärts, Richtung Frühling. Die Pollen und Blüten sind ja bereits da.
17.12.15 20:15


Das Wechselkurskarussell dreht sich

Der Hannover Trainer Micahel Frontzeck hat hingeschmissen. Als möglicher Nachfolger wird Pep Guaridiolala gehandelt, der ja dem Vernehmen nach bei den Bayern nicht verlängern wird. Dabei geht es den Hannoveranern weniger um die Leistung des Bayern-Trainers als vielmehr die doch frappierende Ähnlichkeit von Frontzeck und LaGuardia. Da bei Abstiegskandidat Hannover vermutlich noch mehrer Trainigerwechsel anstehen ist es günstiger optisch ähnliche Nachfolger zu bestimmen, denn dann muss man die Stadionzeitung nicht immer ändern. Guardilaola findet die Idee angeblich “super-super”.
16.12.15 20:15


Fehler der Vergangenheit

Wenn man in den Archiven blättert stösst man doch auf die ein oder andere heitere Angelegenheit. So war heute vor genau einem Jahr an dieser Stelle zu lesen:

“Früher haben die Leute Kraut und andere Gartenerzeugnisse eingelegtum Vitamine einzulagern um über den Winter zu kommen. Heute braucht man das nicht mehr, denn es gibt keinen Winter mehr.”

Dabei kann man heute bereits an vielen Stellen in Deutschland um diese Zeit bereits Kraut anpflanzen und an Maria Lichtmess ernten. Vielleicht gibt es an dieser Stelle im nächsten Jahr bereits den Hinweis auf das erste von dann drei Erntendankfesten des Jahres 2017.

15.12.15 20:15


Inka Bause sucht Randgruppe

Irgendwann droht der Bauer-sucht-Frau-Sendung das Personal auszugehen. Einmal verheizt Inga natürlich ordentlich die Agronomen, dann geht die Zahl der landwirtschaftlichen Betriebe seit Jahren kontinuierlich zurück und von den verbleibenden sind auch nicht alle schiach und7oder bekloppt. Bevor sich Inka Bause und Team aber die Köpfe vergeblich zermartnern: schaut doch Euch doch mal in der Modellbahner-Szene um. Da gibt es auch einige, die nicht ohne Grund allein geblieben sind.
14.12.15 20:15


Ihr Kinderlein kommet

In Deutschland wird ein Geburtrekord gemeldet. Soviele Nachwuchsgermanen und Integrationswillige wie seiht zwanzig Jahren nicht mehr haben das Licht der Welt erblickt. Das ist natürlich ein Elend für die Gesellschaft, denn bislang kämpfte ja man immer mehr mit der Überalterung der Gesellschaft. Immer mehr Rollatoren blockieren den öffentlichen Raum. Wenn jetzt auch noch immer mehr Kinderwägen ihre Kreise über die Plätze der Republik ziehen, desto geringer ist die Chance mit heilem Fuße die Einkaufspassage zu durchmessen – und das vor Weihnachten!!
13.12.15 20:15


Los Glück

Die Auslosung für die Fußball EM hat dem amtierenden Weltmeister ein mildes Vorrundenergebnis beschert. Mit Nordirland, Polen und der ukraine hat Deutschland Gegner bekommen, die ungefähr soviel Flüchtlinge aufgenommen haben, wie Spieler auf dem Feld stehen.
12.12.15 20:15


FensationelleFreitagsFrage

Muss eingentlich eine Behörde, die sich, wenn auch auf erbärmlich Niveau, um die Aufnahme von Flüchtlingen kümmert, so ähnlich heißen, wie eine Organisation, die sich, glücklicherweise vergeblich, um den Rauswurf von Flüchtlingen bemüht? Oder wer kann Lageso und Legida ohne nachzudenken fehlerfrei unterscheiden?
11.12.15 20:15


Das weiß die Menschenrechte nicht was die Menschenlinke tut

Heute ist Tag der Menschenrechte. Da kann sich natürlich auch die USA als Vorreiter der Demokratie und Hüter der Werte der westlichen Welt zurückhalten. Landesweit gibt es hilfreiche Veranstaltungen. Auch in Guantanamo wird der Anlass würdig begangen: die Gefangenen erhalten ein Wahlmenü (Schweinegeschnetzeltes oder Pulled Pork), die Koranausgaben, über welche die Wachmannschaften pinkel sind in Leder gebunden und das water boarding erfolgt heute mit eigens eingeflogenem Lourdes-Wasser.
10.12.15 20:15


Trump ist Trumpf

Nachdem der designierte republikanische Präsidentschaftskandidat Donald Trump nun quasi alle relevanten Randgruppen und Minderheiten (Frauen, Neger, Mexikaner, Muslime usw.) beleidigt hat, distanzieren sich nun seine Parteifreunde von ihm und weisen deutlich darauf hin, dass es sich hierbei um eine extravagante Einzelmeinung, nicht aber um die offizielle Parteilinie handele. Einige wollen sogar ein Trump-Verbotsverfahren beim Supreme Court anstreben. Lachender Dritter sind auf jeden Fall die Demokraten, die von jedem Ausfall Trumpens ein Stückchen Richtung Präsidententhron getrieben werden.
9.12.15 20:15


Liberté, Égalité, NPD

In Deutschland ist, spät, aber nicht zu spät, das NPD-Verbotsverfahren in die Puschen gekommen. Und in Frankreich macht sich die Fonte National gerade auf, ein ernstzunehmender Kandidat bei der nächsten Präsidentschaftswahl zu werden. Viva la France ????
8.12.15 20:15


Wintereinbruch - Ethymologische Betrachtung

Das Wetter kann es keinem so recht machen. Die einen meutern, weil man in kurzen Hosen nur eine halbe Stunde auf dem Balkon sitzen kann. Die anderen beklagen sich über fehlende Wintersportmöglichkeiten. Insbesondere letztere Gruppe sehnt einen Wintereinbruch herbei. Wobei man hier durchaus fragen kann, ja eigentlich muss, ob der Begriff nicht völlig falsch gewählt ist. Schließlich ist ja gerade Winter – wenn auch zugegebenermaßen ein recht milder. Man müsste daher jetzt von einem Herbst- und/oder Frühlingseinbruch reden. Wenn es dann im Mai schneit, das wäre dann ein Wintereinbruch. Wenn es aber im Dezember schneit, das ist definitiv keiner.
7.12.15 20:15


Ohne Jauch gehts auch

Der ein oder andere wusste nicht ob er den Flash bekommt, den cold Turkey. Aber es ging dann doch. Ein Sonntag Abend ohne Jauch. Ein bisschen so, wie ein Adventsabend ohne Gesang. Eine Betriebsweihnachtsfeier ohne den Chef. Eine Wagenwäsche ohne Unterbodenreinigung. Was für deutlich weniger Menschen nicht geht ist offensichtlich ein Abend ohne Lindenstraße. Seit dreißig Jahren schauen Millionen normale Menschen zu wie normale Menschen ein normales Leben führen. Bei 1559 Folgen a 30 Minuten sind das ganze 33 Tage Lebenszeit, die man mit dem Zuschauen von normalem Leben verbracht hat – die 156 Jauch-Folgen haben sich aber auch nicht deutlich weniger angefühlt.
6.12.15 20:15


Bayernbezwingerbezwinger

Die Bayern verlieren erstmals in dieser Runde. Wenn sie nur ein kleines bisschen Humor hätten, würden sie jetzt Trainer Guardiola entlassen.
5.12.15 20:15


FensationelleFreitagsFrage

Weihnachts-Außen-Beleuchtung ok, aber muss die Wohnung angesichts der farbigen Blinkerei von der Straße aus dann aussehen wie ein billiger bulgarischer Puff?
4.12.15 20:15


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung